frame optik - Anja Spatar und Isabel Obermüller

Eine völlig neue Anlaufstelle für alle Menschen in und um Waldkirchen, für die das Thema "Sehen und Aussehen" eine entscheidende Rolle spielt: Mit diesem ambitionierten Ziel starteten die beiden Augenoptikerinnen Anja Spatar und Isabel Obermüller im Juli diesen Jahres in die Selbständigkeit.

Im Zentrum der 10 000 Einwohner Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau eröffneten sie ihr Fachgeschäft "frame OPTIK", wo sie angesagte Brillentrends, qualitative Gläser, neueste Technologie und traditionelles Optiker-Handwerk vereinen. Das Alleinstellungsmerkmal der beiden: ein modernes, abwechslungsreiches und neues Brillensortiment, das die Konkurrenz nicht bieten kann. Ein weiterer Vorteil: das Sofortglaslager. Innerhalb einer Stunde können Kunden auf Wunsch ihre Brille mit Sehstärke erhalten. Perfekt für Laufkundschaft und Spontankäufer. Wichtigster Tipp der beiden Jungunternehmerinnen für Existenzgründer: "Man muss sein Ziel immer vor Augen haben und dran bleiben, egal wie schwierig manche Situationen sind." Eine nette, aber bestimmende Art helfe dabei. Auch eine großzügige Planung kommt Gründern in der Anlaufphase zu Gute. "Lieber einen Puffer einbauen - sowohl zeitlich als auch finanziell." Unterstützung erhielten die Frauen von der Hans Lindner Stiftung bei der Finanzplanung und dem Businessplan. "Beides kam bei der Bank sehr gut an und sicherte uns das benötigte Darlehen."

www.frame-optik.de

Zurück