Weiterbildungstag an der OTH Regensburg: Studieren neben dem beruf& Studieren ohne Abitur

Am 12. Mai 2017, 15 - 18 Uhr, lädt die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) bereits zum fünften Jahr in Folge zu einem Weiterbildungstag nach Regensburg ein. Weitere bayerische Hochschulen und Bildungsanbieter aus der Region präsentieren an diesem Tag ihre berufsbegleitenden Studien- und Weiterbildungsangebote. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen "Studieren neben dem Beruf" und "Studieren ohne Abitur".

Auf dem "Markt der Möglichkeiten" rücken Sie als Weiterbildungsinteressierte in den Mittelpunkt. Sie können sich vor Ort über die zahlreichen berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote von verschiedenen bayerischen Hochschulen und weiteren Bildungsanbietern aus der Region informieren. Auch die Hans Lindner Regionalförderung ist vor Ort, um ihr Angebot vorzustellen. An den Infoständen stehen den Besuchern und Besucherinnen kompetente Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zur Verfügung, die ihnen die verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten erläuterten und ihre individuellen Fragen beantworteten.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Themeninseln, die unterschiedliche Kernfragen behandeln, die alle Weiterbildungsinteressierten beschäftigen. Vor Ort stehen Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zur Verfügung, die Fragen beantworteten und gerne zahlreiche Tipps mit auf den Weg geben.

In der Speakers' Corner erwarten die Besucher und Besucherinnen Kurzvorträge von Studiengangsleitern und -leiterinnen, Personalverantwortlichen und berufsbegleitend Studierenden. Im Anschluss an jeden Kurzvortrag gibt es Gelegenheit, individuellen Fragen mit den Rednern und Rednerinnen zu klären.

Nähere Informationen und Anmeldung unter

https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/fachtagungen/weiterbildungstag-2017.html

 

 

 

Zurück