Engagement und Hilfe in Zeiten von Corona!

In Zeiten von Corona ist unser aller Zusammenhalt gefragt.

Das Corona-Virus hat unseren Alltag komplett verändert und momentan ist nicht abzusehen, wie lange diese Situation anhält.
Die Freiwilligenagentur pack ma´s hat die Aufgabe für den Landkreis Rottal-Inn übernommen, die Solidarität der Menschen untereinander jetzt zu stärken.
Sie koordinieren und unterstützen Hilfsangebote und Bedarf. Insbesondere werden junge Engagierte benötigt, die nicht zu den Risikogruppen gehören, um für mögliche Einsätze in ihrer Nachbarschaft aktiv zu werden: Dazu zählen unter anderem Einkaufsdienste, Rezepte abholen, Apothekengänge, Hunde ausführen oder Tierversorgung. Durch Corona werden viele Menschen, insbesondere die Risikogruppen, in ihrem Alltag stark eingeschränkt und können diese Tätigkeiten nicht mehr selbst erledigen. Zur Kontaktherstellung werden die Telefonnummern an Helfer und Hilfesuchenden weitergegeben.

Eine Kinderbetreuung wird nicht kooridiniert. 

Solidarität füreinander ist in Zeiten von Corona sehr wichtig. Der Selbst- und Fremdschutz steht jedoch weiterhin im Vordergrund.

Es sollen Helfer sensibilisiert werden, nur kontaktlose Hilfe zu leisten und nicht in die Häuser und Wohnungen zu gehen!

Wer sich engagieren möchte, um Menschen zu helfen oder selbst Unterstützung braucht, meldet sich bitte unter:

Telefon: 08723/20-2522 oder per

E-Mail: info@pack-mas.bayern

oder trägt sich online ein:

» Hier können Sie sich online anmelden, welche Hilfe Sie als Freiwillige, als Freiwilliger leisten können!

» Hier können Sie sich online anmelden, welchen Hilfebedarf Sie haben!

» Mehr Informationen

Zurück