„Ich bin es mir Wert! – wie Veränderungen gelingen.“

Mit einem gesunden Selbstwert und der passenden Haltung.

Ein gesunder SELBSTWERT als Basis im Umgang mit sich selbst, mit anderen und mit Veränderungen bot pack ma´s am 23. Januar 2020 für alle Interessierten an. Der Persönlichkeitsgeograph Stefan Schmid verriet hier, warum es manchen Menschen besonders gut gelingt, mit dem Verhalten anderer Menschen oder mit Veränderungen umzugehen – sei es beruflich oder privat.

Wissenschaftliche Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Menschen eine besondere INNERE HALTUNG entwickelt haben. Sie fühlen sich wenig gestresst und schon gar nicht überfordert. Und sie haben sich mit dieser inneren Haltung über Jahre hinweg einen HOHEN SELBSTWERT geschaffen.

In dem Vortrag lernten die Teilnehmer Möglichkeiten kennen, wie sie bewusst die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln und so eine wichtige Grundlage für anhaltende Gesundheit und hohe Lebenszufriedenheit schaffen können.

Zurück