Ein Unternehmen übernehmen

Eine bestehendes Unternehmen zu übernehmen ist für Sie als  Existenzgründer eine große Chance: Das Unternehmen ist bereits am Markt etabliert, Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern sind aufgebaut und das Angebot des Betriebs ist bekannt.

Mit ihren eigenen Ideen und Vorstellungen können Sie das Unternehmen weiterentwickeln.  

Wir unterstützen Sie, damit der Führungswechsel für das Unternehmen und alle Beteiligten optimal verläuft. Intensiv vorbereitet, gut geplant, strukturiert - und dadurch erfolgreich.

Zielsetzung unserer Beratung

Zielsetzung ist es für Ihr Vorhaben eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Damit die Unternehmensnachfolge sowohl für den bisherigen Eigentümer, als auch für Sie als Existenzgründer ein nachhaltiger Erfolg wird.

Daran arbeiten wir gemeinsam und helfen Ihnen dabei,

  • vorhandene Unternehmereigenschaften (persönlich, fachlich, kaufmännisch) zu analysieren und weiterzuentwickeln
  • die zeitliche Abfolge der Unternehmensnachfolge zu bestimmen
  • rechtliche Aspekte zu überprüfen
  • die bestehenden Unternehmensstrategien und - strukturen zu untersuchen 
  • mithilfe einer individuellen Finanzplanung die Chancen und Risiken Ihrer Übernahme greifbar und transparent zu machen
  • eine ausreichende Finanzierung (Eigen-, Fremd- und Fördermittel) sicherzustellen
  • Die Unternehmenskultur und -organisation gegebenenfalls anzupassen

Als strategische Arbeitsgrundlage dienen dazu der Businessplan und die Finanzplanung.

Viele Entscheidungen sind zu treffen. - Richtig oder falsch? - Unser regelmäßiges Feedback und der Erfahrungsaustausch mit uns und unseren Netzwerkpartnern wird Ihnen Sicherheit geben.

Ihr Profil als Nachfolger für eine kostenfreie Beratung

Unsere Beratungsleistungen haben einen Wert. Jede Stunde kostet 80,-- Euro. Diese Investition rechnet sich für Sie, wenn Ihr Nutzen ein Vielfaches davon beträgt. Das ist das Ziel unserer Zusammenarbeit.

Sind wir von Ihrer Unternehmerpersönlichkeit und Ihrer Gründungsidee überzeugt, so investieren wir gerne in Ihren Erfolg und übernehmen diese Kosten für Sie. Mit unserer gemeinnützigen Stiftung haben wir den Auftrag, Arbeitsplätze in unserer Region zu schaffen. Deshalb ist es uns möglich, auf eine Verrechnung unseres Aufwandes bis zur Gründung zu verzichten. Dieser liegt häufig deutlich im vierstelligen Bereich. Denn eine gute Vorbereitung ist mehr als der halbe Erfolg! Deshalb nehmen wir uns ausreichend Zeit, um gemeinsam mit Ihnen ein schlüssiges Konzept zu erstellen und die Gründung sorgfältig vorzubereiten.

Nach dem Gründungszeitpunkt ist es unserer Stiftung aus Gründen des Wettbewerbs nicht mehr erlaubt, kostenfreie Beratungsleistungen zu erbringen. Gerade aber in dieser Phase ist für jeden jungen Unternehmer ein guter Rat oft bares Geld wert. Denn eine falsche Entscheidung aus Unerfahrenheit oder Unsicherheit heraus kosten weit mehr Geld, als zum richtigen Zeitpunkt auf die Hilfe eines erfahrenen Beraters zurückzugreifen. Haben Sie also den Mut, uns auch in Zeiten anzusprechen, in denen Sie von Unsicherheiten oder Sorgen geplagt sind, oder wenn Ihnen einfach nur eine neutrale zweite Meinung die gewünschte Sicherheit gibt. Wir stehen Ihnen mit unserer Hans Lindner Regionalförderung mit Rat und Tat und unserem ganzen Netzwerk zur Seite, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen können. Denn sowohl Ihr persönlicher als auch Ihr unternehmerischer Erfolg ist das Ziel unserer gemeinsamen Arbeit.

Wir können Sie längerfristig beim Aufbau Ihres Unternehmens begleiten, wenn folgende Förderkriterien erfüllt sind:

  • Als Gründerperson/-team bringen Sie die notwendige fachliche und unternehmerische Grundkompetenz mit
  • Ihre Gründungsidee hat genug Potential, um daraus eine langfristige und sichere Existenz aufzubauen
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, die eigenen Ideen zu hinterfragen und den Weg bis zum Gelingen bei Bedarf anzupassen
  • Sie sind bereit, die Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen und die daraus entstehenden Konsequenzen zu tragen 
  • Sie haben ein Interesse daran, die Erfahrung anderer anzunehmen, bis Sie sich persönlich und unternehmerisch sicher fühlen
  • Sie schaffen in Niederbayern oder der Oberpfalz mindestens einen (Ihren eigenen) Arbeitsplatz

Diese Fragen sollten Sie sich stellen

  • Was ist Ihre Motivation, ein Unternehmen zu übernehmen?
  • Welche fachlichen Voraussetzungen bringen Sie für die geplante Selbständigkeit mit?
  • Was zeichnet Sie als Unternehmer und als Führungsperson aus?
  • In welchen Geschäftsfeldern ist das Unternehmen aktiv ?
  • Welche Historie ist mit dem Betrieb verbunden?
  • Wie zukunftsträchtig sind die Produkte oder Dienstleistungen?
  • Welche Risiken gehen Sie mit der beruflichen Selbständigkeit ein?
  • Welche Hürden müssen Sie überwinden, um die Unternehmensübernahme erfolgreich umzusetzen?
  • Welchen Kapitalbedarf haben Sie? In welcher Höhe können Sie Eigenkapital einsetzen oder Sicherheiten stellen?
  • Welche Risiken gehen Sie mit der Übernahme des Unternehmens ein
  • Welche persönlichen oder finanziellen Verpflichtungen gegenüber andern haben Sie zu tragen? Wem gegenüber und in welcher Art und Weise fühlen Sie sich verantwortlich?
  • Was möchten Sie mit Ihrem Unternehmen in 10 Jahren erreicht haben?
  • Was sind Ihre größten Sorgen oder Ängste? Welche Fragen beschäftigen Sie am meisten? Um welche Themen kreisen Ihre Gedanken?
  • Was erwarten Sie von uns bzw. wie können wir zum Gelingen Ihres Vorhabens beitragen?

Kontakt Arnstorf

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Gründerberatern in Arnstorf auf:
Tel. +49 8723 20-2899
info[at]Hans-Lindner-Stiftung.de

Kontakt Regensburg

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Gründerberatern in Regensburg auf:
Tel. +49 941 799940
info[at]Hans-Lindner-Stiftung.de

Downloads