Lehr:werkstatt - Neue Wege in der Lehrerbildung

Das Projekt "Lehr:werkstatt" wurde 2013 gemeinsam mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung erstmals in Niederbayern durchgeführt. Es richtet sich an Lehramtsstudierende und Lehrkräfte an Gymnasien und Realschulen.

Studierende und Lehrkräfte schließen sich im Rahmen der "Lehr:werkstatt" zu einem Tandem zusammen und arbeiten in einer Schulklasse ein Schuljahr lang intensiv zusammen. Ziel ist es, dass der Student von Anfang an eine aktive Rolle im Unterricht einnimmt und so Erfahrungen sammelt. So gewinnen Studierende früh einen realistischen Einblick in das künftige Berufsfeld und bekommen die Gelegenheit, ihre Eignung sowie  theoretisches Wissen zu prüfen.

Durch den Unterricht im Tandem entsteht auch für die erfahrenen Lehrkräfte die Möglichkeit, neue Methoden auszuprobieren. Daraus ergeben sich zusätzliche Vorteile für die Schüler. Sie werden durch das Tandem individueller betreut.

Weitere Informationen unter www.lehrwerkstatt.org

Ansprechpartner

Christian Schläger
Tel. +49 8723 20-3219
Fax +49 8723 20-2851
Christian.Schlaeger[at]Lindner-Group.com