ICH LERNE FÜHREN

Modulare Führungskräfteentwicklung

Beruflicher Erfolg entsteht aus einem guten Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden, Lieferanten, Banken, Gesellschaftern und vielen anderen. Für jedes Handwerk gibt es eine solide Ausbildung. Warum nicht auch für soziale Kompetenz und Führung? Der Lehrgang "ICH LERNE FÜHREN" bietet Ihnen eine Ausbildung für Führung und Human Skills auf höchstem wissenschaftlichen Niveau. Der Fokus des Kurses liegt auf Praxiswissen und sofort nutzbaren Ergebnissen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Der berufsbegleitende Zertifikatskurs ist eine Kooperation zwischen Hans Lindner Regionalförderung, School of Skills und  Seminarhaus Gruber.

"Erfolgreiche Unternehmen, Unternehmer und Führungskräfte im 21. Jahrhundert werden vor allem Spezialisten im guten und gesunden Umgang mit Menschen sein - oder sie werden nicht mehr sein - früher oder später." (Dr. Dr. Cay von Fournier)

Für die nächste Einstiegsmöglichkeit in das Gesamtprogramm informieren Sie sich bitte telefonisch bei Laura Hlawatsch unter Tel. +49 8723 20-3747 oder per E-Mail an Laura.Hlawatsch[at]Hans-Lindner-Stiftung.de

Alle weiteren Informationen finden Sie auch unter https://ichlerneführen.de

Konzept

Zielgruppe:

  • leitende Angestellte
  • angehende und junge Führungskräfte
  • (Jung-)Unternehmer
  • Betriebsnachfolger

Der berufsbegleitende Führungskräftelehrgang „ICH LERNE FÜHREN“ besteht aus insgesamt vier Basisetappe á zwei Tagen und zwei verschiedenen Möglichkeiten zur Vertiefung der Basis aus ICH, DU, WIR und ZUSAMMEN.

Moderne neurologische Lernerkenntnisse belegen, dass es einen großen Mehrwert bietet, Theorievermittlung in den digitalen Kontext zu verlagern. Dadurch erhält der Teilnehmende in Präsenz mehr Zeit für das Bearbeiten von konkreten Fallbeispielen. Wir folgen dem modernen Lernvermittlungstrend. In der Verzahnung von sozialem Lernen in Präsenz in der Gruppe und der Vermittlung von Theorie in digitalen Lerneinheiten, kombinieren wir in unserem Lehrgang das Beste aus beiden Welten.

Durch die Möglichkeit eines flexiblen Einstiegs und die Option der Buchung von einzelnen Etappen bis hin zum Gesamtprogramm wird Ihnen eine optimale Verknüpfung zwischen Beruf und Weiterbildung ermöglicht.

 

Module

  • Etappe „ICH“ (Einführungsabend + 2 Tage Präsenz): Welche Führungskompetenzen muss ich persönlich aktivieren, um andere zu führen?
  • Etappe „DU“ (1 Tag Präsenz + 1 Tag Web Based Training): Was sind die Kernaufgaben einer Führungskraft und wie setze ich Kommunikation gewinnbringend ein?
  • Etappe „WIR“ (1 Tag Präsenz + 1 Tag Web Based Training): Wie kann ich das Potential meines Teams zum gemeinsamen Erfolg nachhaltig nutzen?
  • Etappe „ZUSAMMEN“ (2 Tage Präsenz): Wie schaffe ich es, meine Führungsverantwortung im Unternehmen pragmatisch umzusetzen? 

Sie haben die Möglichkeit, durch Teilnahme an folgenden Vertiefungen Ihr Wissen aus den Basisetappen zu intensivieren:

  • „OUTDOOR – Die 12 Tausender Tour“ (2,5 Tage Präsenz)
    Unter diesem Motto gehen Sie im Rahmen einer geführten Gruppenexkursion hinaus in die Bergwelt des Bayerischen Waldes und nutzen die metaphorische Kraft von Bergen, Tälern, Bächen und Wäldern, um moderne Erkenntnisse des Führungsmanagements und der Gruppendynamik hautnah zu erleben. 12 Gipfel von Bad Kötzting bis zum Arber – jeweils höher als tausend Meter – stehen dabei sinnbildlich für je eine zentrale Führungsaufgabe, basierend auf den neuesten Erkenntnissen des renommierten „Gallup-Instituts“.
  • „Reflexionsarbeit und Kolloquium“ (Termin nach Vereinbarung)
    Sie haben die Option, den Lehrgang „ICH LERNE FÜHREN“ zu intensivieren, indem Sie eine 15-seitige Reflexionsarbeit, in der Sie die Transferwirkungen des Erlernten in Ihren Berufsalltag beschreiben, abgeben und diese von uns beurteilt wird.

Hinzu kommt ein 30-minütiges Kolloquium, bestehen aus einer kurzen Präsentation zu einem von Ihnen gewählten Thema, sowie einem daran anknüpfenden Fachgespräch. Hier erhalten Sie exklusives Feedback und eine persönliche Einschätzung von uns.

 

Zertifikatsabschluss

Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat für die von Ihnen besuchten Module von uns ausgestellt.

Intensivieren können Sie den Abschluss durch die Abgabe einer Reflexionsarbeit und die Teilnahme am Kolloquium. Hier erhalten Sie exklusives Feedback und eine persönliche Einschätzung von der School of Skills.

Lernumgebung

Der Lehrgang findet abwechselnd auf Schloss Mariakirchen (Landkreis Rottal-Inn) und im Seminarhaus Gruber (Landkreis Dingolfing-Landau) statt. Für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt. Auch Übernachtungsmöglichkeiten stehen Ihnen auf Wunsch zur Verfügung – gerne übernehmen wir die Reservierung für Sie!

Ihre Investition

Basisetappen:
„ICH“ (1 Abend + 2 Tage Präsenz): 1.170,00 EUR
„DU“ (1 Tag Präsenz + 1 Tag WBT): 1.170,00 EUR
„WIR“ (1 Tag Präsenz + 1 Tag WBT): 1.170,00 EUR
„ZUSAMMEN“ (2 Tage Präsenz): 1.170,00 EUR
Gesamtpreis der 4 Basisetappen: 4.680,00 EUR

Frei wählbare Vertiefungen:
„OUTDOOR – Die 12 Tausender Tour“ (2,5 Tage Präsenz): 1.440,00 EUR
„Reflexionsarbeit und Kolloquium“ (Termin nach Vereinbarung): 350,00 EUR


Alle Preise inkl. Einführungsabend, Lehrgangsunterlagen, Tagungsgetränke und Verpflegung.
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.