Essen fällt nicht vom Himmel! - 4. Klässler sammeln für Tafel Arnstorf

"Alltagskompetenzen" so das Motto der Projektwoche in der Grundschule Marklkofen und der Grundschule Frontenhausen. Hier beschäftigen sich die Kinder unter anderem, wie sie respektvoll und wertschätzend mit Lebensmitteln umgehen.

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle immer mehr beschäftigt. Auch in Bezug auf Lebensmitteln ist ein nachhaltiger, wertschätzender Umgang immer mehr denn je gefragt. Die Schüler der Grundschule Marklkofen und Frontenhausen haben daher im Rahmen ihrer Projektwoche eine Sammelaktion für die Tafel Arnstorf geplant und umgesetzt. Renate Langgartner von der Hans Lindner Stiftung, die hier für die Tafel Arnstorf zuständig ist, kam dafür eigens in die Grundschulen um den Kindern zu danken und ihnen die Arbeit der Tafel Arnstorf näher zu bringen. Ein herzliches "Vergelt`s Gott" sprach Langgartner den engagierten Lehrkräften aus, die dies erst ermöglicht hatten. 

Zurück